Aktuelle Information zum Thema Corona Virus finden Sie hier
nur TOP-Angebote

 
 
 


Reisebericht

Reisebericht zur MSC Splendida im Mittelmeer


MSC Splendida – Alle Erwartungen wurden übertroffen! Carolina K. aus Bremen



Vorab die Route unserer Kreuzfahrt: Genua – Neapel – Messina – Tunis - Barcelona – Marseille – Genua

Im November haben wir eine 8 tägige Kreuzfahrt ab/bis Hafen Genua anlässlich meines 50. Geburtstages unternommen. Eigentlich bin ich absoluter Fan von TUI Cruises und Costa Kreuzfahrten. Mit Costa war ich bereits 4 mal unterwegs und wegen der Clubmitgliedschaft (Ermäßigung) sollte es eigentlich wieder ein Costa Schiff sein.
Wegen des Termins kamen jedoch keine Reisen mit meinen favorisierten Reedereien in Frage. So landeten wir erstmalig bei MSC Kreuzfahrten. Die Route passte gut, außerdem war der Preis überaus interessant. So buchten wir eine Balkonkabine der Kategorie B1 Bella zum Preis von 579.- Euro pro Person.

Anreise:

Wir wollten die Anreise selber organsierten. Da wir Verwandte im Süden lange nicht besucht haben, fuhren wir mit dem Auto. So konnten wir die lange Strecke ganz entspannt angehen. Über MSC konnten wir im Vorfeld bereits einen Parkplatz buchen, für 90.- Euro/Woche.
In Genua angekommen, konnten wir ganz bequem bis zum Terminal (Schiff) vorfahren. Unser Gepäck wurde entladen und der PKW wurde von Mitarbeitern vor Ort in Empfang genommen.

Check In:

Hier muss ich gleich ein großes Lob aussprechen!
So schnell waren wir noch nie auf einem Schiff. Alle Schalter waren besetzt, und es ging ohne große Wartezeit voran. Innerhalb von 30 Min. waren wir auf dem Schiff. Und das in Italien! In Deutschland standen wir bisher immer mind. 2 Stunden!

Kabine:

Die Kabine war einfach super. Sehr geschmackvoll eingerichtet, farblich alles schön abgestimmt. Auch das Bad und der Balkon geräumig genug. Vor allem aber war sie sehr sauber! Hier gab es in einigen Foren im Voraus Negatives zu lesen…

Restaurants/Speisen/Service/Bars/Personal:

Wir bekamen die erste Abend-Essenssitzung zugeteilt, was uns sehr gut gefallen hat. Plätze an einem 6er Tisch mit Tischnachbarn in unserm Alter. Sehr nette Runde. Der Tisch bleibt für das Abendessen die ganze Woche gleich. Das schöne ist auch, dass man damit auch feste Tischkellner/innen hat. Eine schöne Menüauswahl mit täglich tollen und auch hochwertigen Menüs machte jedes Abendessen zu einem Highlight mit Vorfreudepotential. Der Service und die Freundlichkeit des Personal MUSS an dieser Stelle besondere Anerkennung finden. Hiervon waren wir besonders angetan und haben so etwas nicht erwartet. Mit der Vorabbuchung des Allegrissimo Paketes, auf jeden Fall empfehlenswert, genossen wir jeden Abend sehr gute Hausweine. Hier gab es nicht wie überall steht „glasweise“ den Wein, sondern man bekam immer eine neue Flasche im Weinkühler am Platz serviert! Das Büffetrestaurant sollte man zu allen Zeiten meiden!!! Qualität der Speisen nicht gut, Plastikgläser! Wir gingen auch mittags, sofern wir an Bord waren, ins Hauptrestaurant und genossen ein kleines Mittagsmenü. Auch zum Frühstück sah uns das Büffetrestaurant nicht. Jeder Morgen startete mit einem wunderbaren A la Carte Frühstück im Hauptrestaurant!! Das Personal an den meisten Bars war überaus gut geschult und freundlich. Am 2. Abend fragte man uns gleich ob wir wieder den Cocktail vom Vorabend wünschten. Erwähnen möchten wir besonders die stets sehr gute Qualität der Getränke! Lediglich das Personal an der Rezeption sollte mal nachgeschult werden in Sachen Freundlichkeit.

Häfen/Ausflüge:

Die Route war ein Traum. Was natürlich an dem Glück mit dem Wetter lag. Auf Sizilien hatten wir sagenhafte 26 Grad! Einige Häfen kannten wir auch bereits. Über MSC buchten wir 2 Ausflüge, alles andere machten wir auf eigene Faust. Unsere Ausflugsgutscheine lagen in der Kabine bei Ankunft. Treffpunkt war meistens im Theater und die Gruppen verließen gemeinsam das Schiff. Ohne große Wartezeiten oder Drängeleien ging es zu den Bussen, die in beiden Häfen sehr komfortabel waren. Ausflug 1 in Tunis führte uns in die Medina, was man sich sparen kann hat man ähnliches schon gesehen. Aber danach ging es nach Sidi Bou Said, was ich immer schon mal sehen wollte. Sidi Bou Said liegt etwa 20 Kilometer von Tunis entfernt direkt an der traumhaften nordafrikanischen Küste. Inzwischen hat sich das Künstlerdorf zum dem exklusivsten Ferienort Tunesiens entwickelt. Ganz strenge Auflagen des Denkmalschutzes machen den Ort zu einem außergewöhnlichen Erlebnis. Das ganze Dorf ist in weiss/blau gehalten und thront über dem Meer! Ausflug 2 führte uns von Marseille aus nach Cassis. Und das war unser Highlight der gesamten Kreuzfahrt. Hier haben wir uns vorgenommen mal einige Tage Urlaub zu machen, während eines Frankreichurlaubs. Die kleine Hafenstadt Cassis befindet sich an einer Bucht der Calanque-Küste zwischen Marseille und Toulon. Ca. 7500 Einwohner groß und so beschaulich wie im Bilderbuch. Ein Traum von einem Hafenstädtchen. Wir spazierten hier durch den Hafen und die kleinen Gassen. Es war gerade Markttag und ein gemütliches buntes Treiben ging durch den Ort. Am Hafen genossen wir in einem kleinen Lokal einen Snack und ließen die Seele baumeln in der herrlichen Sonne mit Blick über die Bucht. Die Preisleistung der Ausflüge war in Ordnung.

Theater/Unterhaltung/Sport:

Im Theater waren wir nur 2 mal. Die Shows waren gut und kurzweilig wirklich unterhaltsam. Hier hat sich das gesamte Team der Künstler wirklich viel Mühe gegeben. Teilweise waren die Darbietungen sogar so hochprofessionell, dass man dachte man wäre im Variete. Ansonsten haben wir nichts genutzt. Das Fitnessstudio haben wir einmal besucht, leider aus Zeitmangel nicht häufiger. Die Einrichtung hier war super.

Fazit:

Wir sind begeistert! Deshalb sind wir auch in den MSC Club eingetreten. Somit bekommen wir neueste News und immer tolle Angebote und bei Buchung der nächsten Reise 5% Ermäßigung pro Person. Die nächste Reise ist bereits auf der MSC Preziosa gebucht, wir freuen uns schon sehr. An Bord der Splendida haben wir außerdem einen Gutschein für nur 10.- Euro erworben, für den wir nun für die neu gebuchte Reise ein Bordguthaben in Höhe von 200.- Euro auf unser Kabinenkonto gutgeschrieben bekamen! Tolle Sache!



Alle MSC-Leistungen

Wellness und Spa

Von der Massage über die Sauna bis zur Thalassotherapie. Wellnessanwendungen im MSC Aurea Spa für die Seele!

Mehr über MSC Aurea Spa

Kinder reisen gratis!

MSC Kreuzfahrten sind durch und durch familiengeeignet! Bei vielen Angeboten reisen Kinder sogar gratis! Mehr über MSC Kinderpreise

All Inclusive

Mit den All Inclusive-Paketen "Allegrissimo" oder "Cheers" machen Sie Ihre MSC Kreuzfahrt zu einem unbeschwertem Vergügen! Mehr über All Inclusive Pakete

Telefonische Erreichbarkeit

Wir bitten Sie höflich, uns während der Corona Krise per Email zu kontaktieren

Newsletter

Mit dem kostenlosen Newsletter werden Sie regelmäßig per E-Mail über die neuesten Produkte und exklusive MSC Angebote informiert.

Unternehmen | FAQ | Kontakt | AGB | Datenschutz | Impressum

© Copyright 2006-2021, Meinecke Kreuzfahrten & Touristik GmbH

Meinecke Kreuzfahrten und Touristik ist spezialisiert auf Hochsee- und Flusskreuzfahrten in alle Zielgebiete. Unter der Marke "mykreuzfahrt" finden unsere Kunden Kreuzfahrten auf mehr als 400 Schiffen, von der Mittelklasse bis zum Ultra-Deluxe Bereich. Mit msc.mykreuzfahrt.de bieten wir unseren Nutzern eine spezialisierte Plattform, um die Angebote des Anbieters MSC Kreuzfahrten bestmöglich präsentieren zu können.

Zahlungsoptionen

MasterCard Visa

Mitgliedschaften

QTA RTK SSL Zertifikat von Comodo - Sicher buchen!

TrustedShops Kundenmeinungen:

Kundenmeinungen mykreuzfahrt
Angezeigte Beträge in Schweizer Franken dienen nur der Information. Vertragswährung ist der Euro!